achtung! nachrichten

zurück

01.03.2010 – S-Bahn Hamburg und achtung! unter Ökostrom

Integrierte Kampagen für die S-Bahn Hamburg +++ „Plietsch unterwegs: steigen Sie ein beim Klimaschutz“ +++ S-Bahn fährt ausschließlich mit Ökostrom

Anzeigenmotiv S-Bahn Hamburg von achtung!

Anzeigenmotiv S-Bahn Hamburg von achtung!

„Plietsch unterwegs: steigen Sie ein beim Klimaschutz“: Erkennbar norddeutsch wirbt die S-Bahn Hamburg ab jetzt dafür, vom Auto auf die Schiene umzusteigen. Das gute Argument: Die S-Bahn in der Hansestadt fährt seit Kurzem ausschließlich mit Ökostrom. Die integrierte Kampagne ist von der Agentur achtung! in Hamburg konzipiert worden und wird augenblicklich von ihr realisiert.

Die S-Bahn Hamburg fährt seit dem 1. Januar 2010 als erstes deutsches Eisenbahnverkehrsunternehmen ausschließlich mit Ökostrom. Die grüne Energie wird in deutschen Wasserkraftwerken erzeugt, mehr als 60.000 Tonnen CO2 werden jährlich eingespart – im Vergleich zur Pkw-Nutzung vermeiden die Fahrgäste sogar 200.000 Tonnen CO2. Ein guter Grund mehr, vom Auto auf die S-Bahn umzusteigen – meinen die S-Bahn Hamburg und achtung!.

Mittels Anzeigen in Tageszeitungen, Funkspots und Informationsflyer aus Recyclingpapier, der in Hamburger Haushalten verteilt wird, werden insbesondere Autofahrer aktiviert, ihre Klimabilanz zu verbessern und auf die S-Bahn umzusteigen. Flankiert werden die Klassik- und Direktmarketingmaßnahmen von Promotions und PR-Veranstaltungen.


Download Anzeigenmotiv (1,4 MB)
(mit der rechten Maustaste anklicken und “Ziel speichern unter …” wählen)

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare erst durch einen Moderator freigegeben werden müssen. Daher können Sie Ihren Kommentar nicht sofort sehen.